25. Berleburger Literaturpflaster - Georgien

25. Berleburger Literaturpflaster - Georgien - Georgia Made by Characters (Foto: Carsten Schmale)
Literaturpflaster (Stein) - (Foto: Carsten Schmale)

"Georgia Made by Characters"

Literarische und kulturelle Entdeckungsreise
in das Schwerpunktland der Frankfurter Buchmesse

September bis
November 2018

Das Berleburger Literaturpflaster widmet sich seit nunmehr fünfundzwanzig Jahren dem jeweiligen Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse. Der kulturelle Rundumschlag, in dem das Gastland präsentiert wird, erfreut sich wachsender Beliebtheit. So hatte auch das Berleburger Literaturpflaster "Frankreich" eine enorme Resonanz. Kern der Veranstaltungsreihe bilden Lesungen von Autorinnen und Autoren des Gastlandes. Abgerundet wird die Veranstaltungsreihe durch ein möglichst breites Spektrum an kulturellen Angeboten. Das Gastland wird in seiner kulturellen Vielfalt präsentiert: von Küche bis Kunst, von Literatur bis Architektur.

Spätestens seit der Lesung des ungarischen Staatspräsidenten Árpád Göncz 1999 ist das Berleburger Literaturpflaster weit über die Region hinaus bekannt. So geht die Veranstaltergemeinschaft voller Engagement auf das Gastland Georgien zu. Für das 25. Berleburger Literaturpflaster sind natürlich einige Highlights angedacht, lassen Sie sich überraschen.

Die Veranstaltungen werden wie üblich kurz vor und kurz nach der Frankfurter Buchmesse stattfinden. Ein ausführliches Programm ist ab Mitte Juli 2018 zu erwarten.

Für Vorschläge und Wünsche haben wir immer ein offenes Ohr.
Bitte melden Sie sich bei: r.riedesel(at)bad-berleburg.de

Frankfurter Buchmesse GmbH

Braubachstraße 16 · D-60311 Frankfurt am Main
Telefon (0 69) 21 02 - 162 · Telefax (0 69) 21 02 - 227
eMail servicecenter(at)book-fair.com · Internet www.buchmesse.de


Berleburger Literaturpflaster auf Facebook
© 2007-2017 Berleburger Literaturpflaster - Literatur & Kultur aus dem Schwerpunktland der Frankfurter Buchmesse.
Impressum :: Datenschutz :: powered by jr webdesign