"Was ist Spanien? Nation, gelebte Vergangenheit und Identitäten in Spanien heute"

Prof. Dr. Carlos Collado Seidel (Foto: David Sirvent / Goethe Institut Madrid)

Vortrag von
Prof. Dr. Carlos Collado Seidel
Universität Marburg

In spanischen Schulbüchern haben Generationen gelernt, dass die spanische Nation auf die Vereinigung von Kastilien und Aragonien unter den katholischen Königen sowie auf die Eroberung Granadas im Jahr 1492 zurückgeht. Vor fünf Jahren wagte indes Katalonien einen Sezessionsversuch und berief sich dabei auf die 1714 verlorene Eigenständigkeit. Wenige Jahre davor war auch im Baskenland die Frage der Unabhängigkeit auf der politischen Agenda gestanden. Wie geht all das zusammen?

Der Vortrag wird nachzeichnen, wie diese unterschiedlichen nationalen Narrative und die daraus resultierenden politischen Konflikte begründet sind und welche Relevanz dabei der Wirkmacht der Geschichte sowie der über Jahrhunderte gewachsenen Kulturen und nicht zuletzt der verschiedenen in Spanien gesprochenen Sprachen zukommen, die unter Bezug auf die spanische Verfassung im Schlagwort der „Nation von Nationen“ einen Ausdruck finden.

Ort:
Abenteuerdorf Wittgenstein, Am Wernsbach 1, Bad Berleburg-Wemlighausen

Donnerstag, 3. November 2022

Beginn:
19.30 Uhr

Eintritt:
6,- € / 3,- €


Prof. Dr. Carlos Collado Seidel (Biographie)

Prof-Dr-Carlos-Collado-Seidel-Biographie.pdf

75 K


ProTicket


Abenteuerdorf Wittgenstein

Abenteuerdorf Wittgenstein

Am Wernsbach 1 · D-57319 Bad Berleburg-Wemlighausen
Telefon (0 27 51) 37 72
eMail info(at)abenteuerdorf.info
Internet www.abenteuerdorf.info


Berleburger Literaturpflaster auf Facebook
© 2007-2022 Berleburger Literaturpflaster - Literatur & Kultur aus dem Schwerpunktland der Frankfurter Buchmesse.
Impressum :: Datenschutz :: powered by jr webdesign