VIKING - Eine Jomswikinger-Saga

Bjørn Andreas Bull-Hansen (Foto: © Espen Winther)
Bjørn Andreas Bull-Hansen: VIKING - Eine Jomswikinger-Saga

Lesung von
Bjørn Andreas Bull-Hansen

Moderation:
Rikarde Riedesel

Norwegen im Jahre 993: Hilflos muss der junge Torstein zusehen, wie fremde Krieger seinen Vater brutal ermorden. Er wird versklavt, aber binnen eines Jahres gelingt ihm die Flucht, und er findet ein neues Zuhause auf den Orkney-Inseln. Doch ein ruhiges Leben ist ihm nicht bestimmt: Weil er sich in die falsche Frau verliebt, muss er erneut fliehen. Nach monatelanger Irrfahrt verschlägt es ihn zurück in seine Heimat. Und dann ist endlich klar, was das Schicksal für ihn vorgesehen hat: In der großen Seeschlacht bei Svold, wo die skandinavischen Reiche um die Vorherrschaft im Norden kämpfen, steht Torstein unerwartet dem Mörder seines Vaters gegenüber – der jetzt Norwegens Königskrone trägt.

Bjørn Andreas Bull-Hansen versteht es, die Geschichte von Torstein spannend zu erzählen und die wechselvolle Zeit im Europa um die Jahrtausendwende anschaulich zu schildern. Historische Sachkenntnis verbunden mit Erzähltalent, lassen den Leser die Saga nur ungern aus der Hand legt, bevor die letzte Seite verschlungen ist.

Weitere Informationen über Bjørn Andreas Bull-Hansen finden Sie im Internet:

bull-hansen.com

Ort:
N.N.

Dienstag, 22. Oktober 2019

Beginn:
19.30 Uhr

Eintritt:
5,- € / 2,- €

Bjørn Andreas Bull-Hansen

Bjørn Andreas Bull-Hansen ist begeisterter Fan der nordischen Kultur und beschreibt sich selbst als »Wikingerbarde«. Er ist zudem mehrfacher nationaler Meister im Kraftdreikampf. In Norwegen begeistert er Zehntausende Leser mit seinen packenden Romanen sowie seinem Blog rund um die (Über-)Lebenskünste der Wikinger.

»Viking« stand monatelang auf der norwegischen Bestsellerliste und war die meistverkaufte Neuerscheinung 2017.


Penguin Verlag

Penguin Verlag

Verlagsgruppe Random House GmbH
Neumarkter Straße 28 · D-81673 München
Internet www.randomhouse.de/Verlag/Penguin/


Berleburger Literaturpflaster auf Facebook
© 2007-2019 Berleburger Literaturpflaster - Literatur & Kultur aus dem Schwerpunktland der Frankfurter Buchmesse.
Impressum :: Datenschutz :: powered by jr webdesign